Doula Geburtsbegleitung

Du bist die Königin.

Doula Begleitung

Ich biete als Doula Geburtsbegleitungen im Raum Salzwedel, Dannenberg, Uelzen und Lüneburg an.

↓ für eine unverbindliche Anfrage und die Konditionen & Preise meiner Doula- Begleitung einfach nach unten scrollen

Was ist eine Doula?

Der Begriff „Doula“ stammt aus dem Altgriechischen und wird im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt meist als „Dienerin der Frau“ übersetzt. Eine Doula ist also eine erfahrene und nicht medizinische Begleiterin vor allem für die Zeit der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbetts.

Geburten früher VS heute

Schauen wir auf Bilder, Skulpturen oder Reliefs aus der Vergangenheit an, so sehen wir: Eine Geburt ist kein Alleingang. Mindestens zwei meist Frauen wohne ihr bei, wobei eine dieser Frauen die Rolle der Hebamme einnimmt. Alle weiteren sind für die Gebärende da, unterstützen mental, emotional und auch körperlich.

Unsere heutige Geburtskultur ist eine andere. Besonders beim ersten Kind werden viele werdenden Eltern ins kalte Wasser geschmissen. Die Geburten haben sich aus den Schlafzimmern und somit aus den Köpfen der Menschen hin in die Krankenhäuser verlagert.

Permanente mentale und körperliche Stütze müssrn heute die Partner*innen, die selbst überfordert mit dieser neuen Situation sein können. Seltener kommen geburtserfahrene Verwandte oder Freunde mit in den Kreißsaal. Hebammen in der Kreißsaalroutine bleibt, dank Personalmangel, nicht selten kaum Zeit Gebärende über die medizinische Versorgung hinaus zu betreuen. Und hier kommt eine Doula ins Spiel.

Warum eine kontinuierliche Geburtsbegleitung wichtig ist

Bereits in den 1970er- Jahren wiesen die beiden Ärzte Klaus und Kenell in ihrer Studie „Kontinuierliche Unterstützung für Frauen während der Geburt“ nach, wie viel positiven Einfluss eine zugewandte Begleitung unter der Geburt hat.

  • 26% geringere Wahrscheinlichkeit für eine Kaiserschnittentbindung
  • 41% geringere Wahrscheinlichkeit für eine Geburt mit Hilfe von Saugglocke oder Zange
  • 28% weniger Einsatz von Schmerzmittel oder Anästhesie
  • 33% verminderte Wahrscheinlichkeit einer negativen Geburtserfahrung

Natürlich ist diese 1 zu 1 Betreuung kein Garant für interventionsfreie Geburten oder Geburten ohne Notsituationen. Dennoch sind die Vorteile auch heute klar messbar.

Wie gestaltet sich die Geburtsbegleitung mit einer Doula?

Eine Geburtsbegleitung biete ich nur in Kombination mit einem Kennenlernen in der Schwangerschaft und mindestens einem Wochenbettbesuch an (siehe kleines Geburtspaket).

Noch schöner ist es, wenn ich dich bereits über einen längeren Zeitraum in der Schwangerschaft begleiten darf und dir auch im Wochenbett längere Zeit zur Verfügung stehe, um dir so eine Rundumbetreuung geben zu können (Geburtspaket).

Während der Schwangerschaft nimmst du Kontakt zu mir auf ( spätestens 3 Wochen vor dem Entbindungstermin) und wir lernen uns zunächst in einem kurzen kostenfreien Gespräch ( Zoom/ Telefon) kennen. Es folgt mindestens ein weiteres Treffen in der Schwangerschaft. Denn Vertrautheit ist eine wichtige Voraussetzung, damit wir gemeinsam durch den Geburtsprozess gehen können und du dir sicher sein kannst, dass du dich mit mir in deiner Nähe wohlfühlst.

Ab 14 Tage vor dem errechneten Entbindungstermin bis 14 Tage danach stehe ich dir rufbereit zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Verfügung. Denn sobald du es wünschst, komme ich zu eurer Geburtsreise hinzu. Ich unterstütze dich und gehe mit dir diesen Weg gemeinsam. Nach der Geburt bleibe ich noch einen Moment bei euch, helfe auf Wunsch bei den ersten Stillversuchen und verabschiede mich bis zum Wochenbettbesuch.

Im Wochenbett findet mindestens ein Hausbesuch von mir statt, wo wir noch einmal über die Geburt sprechen. Wann dieser Zeitpunkt ist, entscheidest du. Neben der Möglichkeit von fachlicher Hilfe zum Thema Stillen/ Formula, Handling und Säuglingspflege steht im Wochenbett für mich die Bemutterung der Mutter im Vordergrund. Es geht als um dich und die kleinen Dinge, die dir etwas Gutes tun.

Das Geburtspaket

  • kurzes kostenloses Erstgespräch
  • schriftliche Betreuung während der gesamten Begleitungszeit
  • insgesamt 300min/ 5 Stunden Betreuung im Hausbesuch/ Online während der Schwangerschaft und dem Wochenbett
  • individuelle Vorbereitung auf die Geburt
  • Rufbereitschaft 14 Tage vor bis 14 Tage nach dem errechneten Entbindungstermin
  • kontinuierliche Begleitung der Geburt ab dem Hinzurufen bis etwa 1-2 Stunden nach Plazentageburt
  • alle Anfahrten für Hausbesuche bis 50km inklusive

Kosten: 750 Euro* (inkl. 250 Euro Rufbereitschaftspauschale)

*Die Rechnung wird separiert und nach Leistungserbringung gestellt. Eine vorher vereinbarte Ratenzahlung ist möglich.

Das kleine Geburtspaket

  • kurzes kostenloses Erstgespräch
  • schriftliche Betreuung während der gesamten Begleitungszeit
  • je 60min/ 1 Stunde Betreuung als Hausbesuch in der Schwangerschaft und dem Wochenbett
  • individuelle Vorbereitung auf die Geburt
  • Rufbereitschaft 14 Tage vor bis 14 Tage nach dem errechneten Entbindungstermin
  • kontinuierliche Begleitung der Geburt ab dem Hinzurufen bis etwa 1-2 Stunden nach Plazentageburt
  • alle Anfahrten für Hausbesuche bis 50km inklusive

Kosten: 600Euro* (inkl. 250 Euro Rufbereitschaftspauschale)

*Die Rechnung wird separiert und nach Leistungserbringung gestellt. Eine vorher vereinbarte Ratenzahlung ist möglich.

Zusätzliche Hausbesuche/ Telefonate/ Onlinetreffen sind egal bei welchem Paket jederzeit möglich und werden mit 20Euro je 30min abgerechnet, ggfs. zzgl. Anfahrtspauschale.

Doula – Begleitung anfragen

Fülle das Kontaktformular aus oder schreibe mir gerne per SMS/ Whatsapp an 01522/6697307.